Tag-Archiv für 'chemnitz'

Opernplatz Chemnitz – Feuerwerk

http://farm6.staticflickr.com/5540/11380926505_21c88608fa_h.jpg

Kosmonaut Festival – 24.08.13 – Stausee Rabenstein (Nähe Chemnitz)

Kosmonautfestival on Facebook

Ein Interview in der Sächsischen Provinz. Ein Problem: Crystal Meth

Emilie ist 19 Jahre alt. Sie wohnt in einer typischen sächsischen Stadt. Chemnitz.

Es sind keine 40 Kilometer bis zur Tschechischen Grenze. Wie schon oft in den Nachrichten gehört, werden Ost-Bayern und Nordsachsen von einer neuen Kultdroge überflutet. Es gibt kaum noch Jugendliche, welche keinen Konsumenten im näheren Freundeskreis haben, bzw. jemanden kennt. Der Name dieser Droge? Crystal Meth. Aus einem ganz anderen Hintergrund berichte ich nun, was mir betroffene Personen dazu erzählen konnten.

Ich durfte mich mit Emilie (Name wurde mit dem Realen ausgetauscht) über ihre Vergangenheit sprechen.

Wie lange hast du Crystal Meth konsumiert?

Es waren circa 9 Monate.

Wieso fesselt eine solche Droge die Menschen an sich? Beschreibe bitte deinen Rauschzustand.
Es ist ein Gefühl, welches man kaum beschreiben kann. Man fühlt sich, als könne man auf Wolken laufen. Es ging alles viel schneller. Alles war intensiver. Man hatte das Gefühl mehr zu können, dass heißt man kann schneller Laufen, man war besser in Sport, man konnte Aufgaben schneller Lösen. Man verspührt keinen Durst und keinen Hunger.
Gefühlsmäßig muss man im Normalzustand sagen, dass einem alles Scheißegal vorkommt. Doch passiert etwas negatives, dann ist man am Boden. So sehr am Boden, wie ich es noch nie gefühlt habe. Aber anders herum freute man sich viel mehr über schöne Dinge, und vor allem war man einfach Glücklich und fühlte sich Unangreifbar.
Ich hatte des Weiteren dass Gefühl, ich könne die ganze Welt erklären und dass ich anderen Menschen hinter ihre Maske sehen konnte. Es war mir möglich Menschen zu analysieren wie nie davor.
Es gab auch Momente an denen ich Stimmen hörte, welche mir sagte, wie der Mensch gestrickt ist.

Wie konntest du dich von der Droge befreien?
Anlass war eine Überdosis und der Mischkonsum mit Extesy. Der Abend war unvergesslich doch endete im Krankenhaus. Ich hatte Glück, dass ich heute mit dir über meine Vergangenheit sprechen kann.
Ich sah die negativen Veränderungen in meiner Suchtzeit von 9 Monaten. Ich wollte einfach nicht mehr, worauf ich sehr stolz bin.
Es war wirklich schwer. Ich sah im Dunklen Gestalten und hatte ständig Alpträume. Ich konnte nicht mehr ohne Licht einschlafen. Ich musste auch immer Musik abspielen lassen.
Ich nahm später Schlaftabletten und konnte ab dem wieder (neben der Alpträume) ein relativ normales Leben führen.
Nun bin ich seit ca. einem Jahr clean, und werde es auch definitiv bleiben!

Ich danke dir für dass Interview!

Gerne!

Streettour! Graffiti Chemnitz, Autobahn A72 Chemnitz – Leipzig

Fototour aus dem Auto:
- Kaßberg – Leipziger Straße – A4 – A72, – – – und zurück.

http://farm6.staticflickr.com/5494/9198047245_d4050dde3a_h.jpg
Zukunft – Alternatives Wohnprojekt – Leipziger Straße

http://farm8.staticflickr.com/7303/9198061661_f0a6bb60ff_c.jpg
Streettour!!!

Autobahn A4/A72 – Kreuz Chemnitz

http://farm4.staticflickr.com/3735/9200892062_27965166a0_h.jpg
Kreuz Chemnitz

http://farm6.staticflickr.com/5509/9200888800_bef9fed293_c.jpg
Kaßberg – Nordstraße

http://farm6.staticflickr.com/5330/9198104997_b31ce5c86e_c.jpg
GRS – A72

http://farm6.staticflickr.com/5507/9200881686_b86e656842_c.jpg
Kaßberg – Stromkasten – FVZ

http://farm3.staticflickr.com/2819/9198090971_b75b7e5614_b.jpg
MTAS – A72

http://farm6.staticflickr.com/5467/9200874742_be4e61c6d8_b.jpg
MTA – A4

http://farm3.staticflickr.com/2885/9198097535_1bce94319d_b.jpg
MTA – Autobahn 4 – Kreuz Chemnitz

http://farm4.staticflickr.com/3730/9198086935_2eafa73caa_b.jpg
MTAS – A72

http://farm3.staticflickr.com/2837/9200863642_d8e63dfdb1_b.jpg
ORG – A72 Chemnitz Leipzig

http://farm8.staticflickr.com/7369/9200859960_895c2b290a_b.jpg
OWA – SKF – ANE – Leipziger Straße

Stay Rebel Festival 2013

http://stayrebel.blogsport.de/images/headers/header13x.jpg

Musik spielen für euch dieses Jahr:

The Next Door Sunny Boys (Punkrock),
Enlightenment (Hardcore),
Drob Dynamic (Rap),
Das Flug (Elektropunkpop),
Meniak (Ska/Rock/Latin)
und
Kerretta (Experimental Rock).

Nano 42 und die Fraktion 42 versorgen wieder die DJ-Ecke mit ihren fetten Beats.

mehr Infos auf:
http://stayrebel.blogsport.de/2013/05/05/und-es-geht-wieder-los-4/

Schocken (ehemaliges Devisen Kaufhaus) Chemnitz

http://farm3.staticflickr.com/2854/8759340852_506dd71604_b.jpg

Chemnitz stinkt!

https://pbs.twimg.com/media/BCprpQaCMAAy0UJ.jpg:large

Solidarität mit Sage und Ruin!

Monotonie.

http://farm8.staticflickr.com/7049/8689205299_8376f597e4_b.jpg

Ich geh durch meine Stadt,
Schau was sie mir zu bieten hat.
Graue Wände, muss das sein? (…)
Und eine innere Leere zerreist mich fast

Ich will raus – aus dieser Monotonie!
Ich will raus – doch ich weiß nicht wie!
Dieses Leben hat mich fest in seiner Hand.
Ein modernes Gefängnis, ein geschlossener Raum,
ohne Türen und kein Fenster um nach draussen zu schauen.
Jeden Tag alles grau in grau, alles grau in grau.

S.i.K. – Stadt

Basement, Chemnitz

http://farm9.staticflickr.com/8158/7131972893_aaea1c36f5_b.jpg

Yes Yo! Part II

http://farm9.staticflickr.com/8141/6985888520_95f8176c62_b.jpg




+++ Home +++ Kontakt +++ Haftungsausschluss +++ Archiv +++
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: